title_organisation_de

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Das Biotechnologie und Life Sciences Portal Baden-Württemberg

Logo Bundesland Baden-Württemberg

Beginn Sprachwahl


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Sie sind hier:

Ende Navigator



Medizintechnik

teaser_img
© microfluidic ChipShop
Bioökonomie

teaser_img
© IMTEK, Universität Freiburg.

Pilzsuppe als Kläranlage und Biobrennstoffzelle

Am Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) der Universität Freiburg hat Sabine Sané auf der Basis ihrer Doktorarbeit ein Konzept entwickelt, wie Mikroschadstoffe im Abwasser abgebaut werden könnten und gleichzeitig das Abwasser als wertvolle Rohstoffquelle dienen könnte. Dafür bekam sie als eine von vier Forscherinnen und Forschern den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Huber Technology Preis „Zukunft Wasser“. Die Hauptrolle in ihrem Ansatz spielt ein Enzym, das vom Baum-Weißfäulepilz Trametes versicolor abgesondert wird: die Laccase. Diese soll sowohl einen Schadstoffabbau ermöglichen als auch die Leistung einer Biobrennstoffzelle erhöhen.
mehr

1. Bioökonomie-Kongress Baden-Württemberg

teaser_img
Der 1. Bioökonomie-Kongress Baden-Württemberg findet vom 29. bis 30. Oktober 2014 in Stuttgart statt. Der Kongress richtet sich an Forscher, Unternehmer und Netzwerker. Freuen Sie sich auf spannende Impulsvorträge, informative Sessions sowie anregende Diskussionen und nutzen Sie die Veranstaltung zum intensiven Netzwerken mit anderen Fachbesuchern.
mehr

BioPharma

Data Mining in der klinischen Entwicklung

teaser_img
In der forschenden Pharmaindustrie spielt das Data Mining bisher noch eine untergeordnete Rolle. Aber das wird sich in Zukunft ändern. Der explorativen Datenanalyse sagt Hans-Jürgen Lomp wachsende Bedeutung voraus. Der Mathematiker ist globaler Statistikleiter im Bereich Medizinischer Datenservice und Biostatistik des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co KG am Standort Biberach.
mehr
Sucht

Zum Abgewöhnen: Konzepte gegen den blauen Dunst

teaser_img
Nichtrauchen würde geschätzte 30 Prozent weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen und 90 Prozent weniger Lungenkrebsfälle allein bei Männern bringen. Argumente für das Aufhören gibt es genug. Aber viele Raucher schaffen es selbst bei hoher Motivation nicht so einfach. Deshalb gibt es professionelle Hilfe in Form von Verhaltens- und Pharmakotherapie. Die gerade aktualisierten Leitlinien setzen auf eine Kombination von beidem als wirkungsvollsten Ansatz.
mehr
Förderung

ACHEMA-Gründerpreis 2015

teaser_img
Noch können unternehmerische Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Startups ihre Businesspläne aus den Sparten Energie, industrielle Biotechnologie und Messtechnik/Analytik einreichen. Am 30. November 2014 ist Einsendeschluss für neu eingereichte Businesspläne für den ACHEMA-Gründerpreis 2015. Teilnehmer aus den vorherigen Phasen können ihre Businesspläne noch bis zum 31. Dezember 2014 einreichen.
mehr
BIOPRO: Rückblick

Forum Gesundheitsindustrie 2014

teaser_img
Über 190 Teilnehmer folgten am 24. September der Einladung der BioRegionUlm und der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH zum Forum Gesundheitsindustrie Baden-Württemberg ins Congress Centrum in Ulm. Im Mittelpunkt des interdisziplinären Netzwerktreffens stand die branchenübergreifende Vernetzung der Gesundheitsindustrie.
mehr

Meistgelesene Themen

Veranstaltungen

+++ Nachrichtenticker +++

Follow Follow us BIOPRO_BW

  • BIOPRO BW GmbH
    Hochschulen für angewandte Wissenschaften: Ausbau der Forschungsinfrastruktur http://t.co/k2nw1GRCrW
  • BIOPRO BW GmbH
    RT @BioRegioSTERN: #CeGaT ist nun auch #Bundessieger des #KfW-Awards #GründerChampions 2014 http://t.co/BaMNS8UPzX
  • BIOPRO BW GmbH
    Gips-Schüle-Preis:Löffler/KIT Antikörperforschung, Hopp/KIT Brustkrebs, Kuder/DKFZ Radiologie http://t.co/PJKsj3Q5XA http://t.co/o6jRbthNN9
  • BIOPRO BW GmbH
    Hochschulautonomie gestärkt: ab 2015 ernennen #Hochschulen in BW ihre Professoren selbst http://t.co/GRvrAI8P5h
  • BIOPRO BW GmbH
    #Hochschulbarometer - Prof. Hanselka, #KIT: Industriekooperationen (KIT: 500) haben hohen Stellenwert http://t.co/iKsr6xhc9a

Karriere


T5 Interface Jobbörse (externer Link, neues Fenster)

RSS-Feeds

SUCHEN


DATENBANK

für Unternehmen und Forschungseinrichtungen



NEWSLETTER


GLOSSAR

Hier finden Sie Fachbegriffe mit Erläuterungen




http://www.biopro.de/index.html?lang=de